Propolis und daraus hergestellte Produkte sind ein wesentlicher Verbündeter im Kampf gegen viele Krankheiten. Das Mittel wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und heilend.

Apitherapie meint die medizinische Verwendung der Bienenprodukte, hauptsächlich Propolis, Bienengift, Honig und die Bienenluft. Zum Teil wird auch die Verwendung von Bienenwachs sowie die Einnahme von Pollen und Gelée royale zur Apitherapie gezählt.

Propolis und seine magische Kraft

Propolis ist eine harzige Substanz mit einem angenehmen aromatischen Geruch. Es ist ein Produkt der Bautätigkeit von Honigbienen im Bienenstock. Je nach Alter und Herkunft, nimmt es unterschiedliche Farbtöne von grün-gelb bis dunkelbraun an. Die Bienen sammeln das Pflanzenharz und vermischen diesen Rohstoff mit Wachs und eigenen Sekreten zum Kittharz = Propolis.

Propolis (= ein wesentlicher Verbündeter im Kampf gegen viele Krankheiten) ist antibakteriell, antiviral und entzündungshemmend. Hilft bei der Bekämpfung von Halsschmerzen, stärkt das Immunsystem und wirkt heilend.

Bio Propolis Honig Shampoo

Unser Bio Propolis Honig Shampoo - sanft und natürlich - speziell für empfindliche Kopfhaut mit Antischuppenwirkung. Spezielles Shampoo für reizbare und / oder empfindliche Kopfhaut.

Propolis Tinktur/Tropfen

Propolis ist ein wesentlicher Verbündeter im Kampf gegen viele Krankheiten. Das Mittel wirk antibakteriell, entzündungshemmend und heilend. Die Propolis Tinktur wird in vielen Situationen eingesetzt. Bei innerer Anwendung können Sie mit ein paar Tropfen pro Morgen in einem Glas Wasser Ihr Immunsystem stärken.

Propolis Anti-Allergie-Spray

Propolis Anti-Allergie-Spray ist die Kombination aus Propolis, Wegerichhonig, Augentrost, Thymian und Majoran. Natürliche Inhaltsstoffe zur Vorbeugung oder sobald die ersten Allergieanzeichen auftreten.

Zen Spray

Zen Spray enthält 100% natürliche Inhaltsstoffe - speziell für Anti-Stress- und hochempfindliche Menschen. Das Apitherapie-Äquivalent der berühmten "Rettung" von Bachblüten.

Bienengift Serum/Bee Venom Cream

REGENESSENCE® Serum mit Bienengift und fermentiertem Honig aus der Schweiz. Dieses Produkt stammt von endemischen schwarzen Bienen und beinhaltet Algen- und Pflanzenextrakte.

Propolis Gel/Cream

Das Propolis-Gel wird aus edlen Materialien unserer Bienenhäuser hergestellt. 100% natürlich und reich an Propolis, Honig und Securidaca. 50 ml Pumpgel.

Bio Propolis-Deodorant

Unser Bio Propolis-Deodorant schützt Sie dank der Propolis den ganzen Tag über. Es hat eine antibakterielle Wirkung und neutralisiert Gerüche. Nicht hautreizend, werden Sie den leicht säurehaltigen und zarten Geruch zu schätzen wissen. 50 ml Roll-on – Certified Organic.

Mehr über Propolis – das stärkste natürliche Antibiotikum

Kittharz ist ein weiteres wertvolles Produkt aus der Apotheke der Bienen und in der Medizin seit dem Altertum bekannt. Das Wort Propolis bedeutet im Griechischen vor der Stadt und deutet damit seine Wirkung an: ein Schutz gegen jegliche Eindringlinge.

 

Kittharz ist ein weiteres wertvolles Produkt aus der Apotheke der Bienen und in der Medizin seit dem Altertum bekannt. Das Wort Propolis bedeutet im Griechischen vor der Stadt und deutet damit seine Wirkung an: ein Schutz gegen jegliche Eindringlinge. Die Bienen sammeln das Pflanzenharz in erster Linie von den Knospen der Bäume und Sträucher – in unserer Region v. a. der Pappeln, Birken, Weiden und Tannen – und vermischen diesen Rohstoff mit Wachs und eigenen Sekreten zum Kittharz. Damit dichten sie ihren Bienenstock ab und schützen ihn gleichzeitig gegen Pilz- und Schimmelbefall.

 

Auf den menschlichen Organismus übertragen, bedeutet dies, dass Propolis unser Immunsystem derart stärken kann, dass unerwünschte Erreger wie Bakterien, Viren, Würmer oder Pilze in unserem Körper keinen Schaden anrichten. Deshalb ist der Kittharz das stärkste und wichtigste Antibiotikum der Naturmedizin – ein biologisches Breitbandantibiotikum!


Seine Wirkung wurde in über hundert wissenschaftlichen Studien nachgewiesen und hat sich als Alternative zu chemischen Wirkstoffen erwiesen. Weil Propolis dank seiner Kombination von mehr als 300 Inhaltsstoffen wirkt, besteht keine Gefahr einer Resistenzbildung. Diese verursacht in der Schulmedizin bekanntlich immer grössere Probleme. Ausserdem eignen sich Zubereitungen aus Kittharz als günstige Alternative in Ländern, wo chemische Antibiotika fehlen.


Wie kann nun dieses Naturheilmittel angewendet werden? Die innerliche Anwendung von Propolis als Tinktur oder rohes Pulver eignet sich bei vielen Arten von Infektionen, speziell jedoch bei Herpes, Entzündungen im Hals-Nasen-Ohrenbereich, Erkältungen und Grippe – sei es die Vogel-, Schweine- oder wie auch immer Grippe. Kapseln mit Kittharz eignen sich bei Pilzerkrankungen oder Entzündungen im Verdauungsbereich – also bitte keine Angst vor EHEC! Schliesslich sind Inhalationen von Propolis eine wirksame Abwehr gegen Entzündungen in Rachen, Bronchien oder Lungen. Die äusserliche Anwendung in Form von Salben empfiehlt sich zum Beispiel bei Pilzerkrankungen, Furunkeln oder Hautausschlägen wie Ekzeme oder Schuppenflechte.


Wie alle stark wirksamen Substanzen kann Propolis in seltenen Fällen eine allergische Reaktion auslösen, deshalb ist bei einem erstmaligen Gebrauch vorsichtshalber immer eine minimale Dosis einzunehmen.


Schliesslich kann Propolis auch als Schutz gegen Schimmelbefall im Holzbau eingesetzt werden, zum Beispiel in einer zehnprozentigen Mischung mit Leinöl zur Fassadenbehandlung.

Textquelle:
Gregor Schraner, Herisau