Apitherapie und Apitherapie Produkte

Apitherapie meint die medizinische Verwendung der Bienenprodukte, hauptsächlich Propolis, Bienengift, Honig und die Bienenluft. Zum Teil wird auch die Verwendung von Bienenwachs sowie die Einnahme von Pollen und Gelée royale zur Apitherapie gezählt.

 

Die Apitherapie beschäftigt sich mit der Verwendung aller Bienenprodukte zu Heilzwecken.

Die Biene produziert nicht nur das Heilmittel Honig. Als kleine „Naturapotheker“ erzeugen oder sammeln sie auch andere Naturarzneimittel mit außerordentlichen medizinischen Wirkungen. Propolis und daraus hergestellte Produkte sind ein wesentlicher Verbündeter im Kampf gegen viele Krankheiten. Das Mittel wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und heilend.

Apitherapie Produkte

Geschichte der Apitherapie

Honig, Propolis, Pollen, Gelee Royal, Wachs, Bienenluft und sogar Bienengift (Apitherapie Produkte) – Bienen produzieren Schätze für die Gesundheit, die seit Jahrtausenden verwendet werden.

 

Die Apitherapie ist heute sehr beliebt, immer mehr und mehr bekannt und auch Gegenstand vieler Studien auf der ganzen Welt. Sie gilt als alternative Medizin, als Heilmittel der „Großmutter“, das präventiv wirkt, um den Körper zu stärken und zu schützen.

 

Archäologen haben in alten ägyptische Gräbern Schmuck und Grabbeigaben aus Bienenprodukten gefunden. Sie konnten erkennen, dass schon die alten Ägypter damals bereits Produkte aus dem Bienenstock im Alltag konsumierten. Honig ist in circa 147 Rezepten meistens für äußere aber auch innere Anwendungen erwähnt.

 

Der Papyrus Edwin Smith, der 1860 in Theben gefunden wurde, ist ein altägyptischer medizinischer Text auf Papyrus und zählt zu den ältesten medizinischen Dokumenten. Vor allem auf dem Gebiet der Chirurgie. Honig und Propolis waren damals bereits als Heilmittel weit verbreitet als Antiseptika, Antimykotika und gegen Entzündungen. Kleopatra war damals schon begeistert von der Verwendung der Bienenprodukte in der Körperpflege. Vor allem für ihre Haut und ihre Haare.

 

Hippokrates, “der Vater der Medizin” aus Griechenland hat damals bereits Honig auf Verbrennungen aufgetragen. „Honig reinigt Wunden und Geschwüre, macht harte Lippengeschwüre weich, heilt den Karbunkel“. Und laut Aristoteles war der Bienenstock „eine Apotheke”. Es gab viele Verheißungen über den Honig mit seinen vielfältigen Eigenschaften und Qualitäten. Mohammed lehrte, dass “Honig alle Krankheiten heilen kann” und erklärte, dass “jeder, der an drei Morgen im Monat Honig einnimmt, vor schweren Krankheiten geschützt ist”.

 

In Frankreich experimentierte Professor Rémy Chauvin ab den 1950er Jahren im Labor mit Pollen und seiner Wirkungsweise. Anschließend mit Gelee Royal. Und einige Jahre später demonstrierte Professor Descottes die heilende Wirkung des Honigs, der heute mehr und mehr in Krankenhäusern eingesetzt wird.

 

Unser Tip für Neugierige: eine ausführliche Geschichte der Apitherapie können Sie hier lesen.

 

Text- und Informationsquelle

Apitherapie_Bienen

Honig

Honig ist das berühmteste, schmackhafteste und heilkräftigste Produkt des Bienenstocks.

 

Bekannteste Bienenprodukt ist sicherlich der Honig. Die besonderen heilenden und antibakteriellen Wirkungen des Honigs resultieren aus den vielfältigen Inhaltsstoffen. Für das menschliche Immunsystem ist Honig geradezu ideal. Honig ist nicht nur eine zuckersüße Verlockung auf dem Brot, sondern auch ideales Süßungsmittel in Kuchen und anderen Backwaren.

 

Hochwertiger Bio-Honig allein ist ein sehr gesundes Produkt. Unserer Bio-Honig mit Propolis ist eine Vitaminbombe und stärkt das Immunsystem. Propolis-Honig ist das beliebteste Produkt unserer Propolis-Produkte und ein Immunbooster.

Kastanienhonig mit Propolis ist sehr leckerer und auch medizinischer Honig

Kurkuma & Propolis Honig ist eine hausgemachte Zubereitung zur Behandlung von Entzündungen

Waldhonig mit Propolis aus dem Waadtländer Jura ist eine Vitaminbombe und stärkt das Immunsystem

Gebrauchsanweisung: Jeden Morgen 1 Teelöffel nach dem Frühstück. Dann 2 Stunden nicht essen. Um die Immunität zu erhöhen, empfehlen wir, es jeden Morgen ohne Pause einzunehmen (bis der gesamte Honig gegessen ist).

Honig mit Propolis

Propolis

Propolis ist eine harzige Substanz mit einem angenehmen aromatischen Geruch. Es ist ein sehr hochwertiges Produkt der Bautätigkeit von Bienen im Bienenstock. Die Bienen sammeln das Pflanzenharz und vermischen diesen Rohstoff mit Wachs und eigenen Sekreten zum Kittharz = Propolis.

 

Propolis (= ein wesentlicher Verbündeter im Kampf gegen viele Krankheiten) ist antibakteriell, antiviral und entzündungshemmend. Hilft bei der Bekämpfung von Halsschmerzen, stärkt das Immunsystem und wirkt heilend.

Die Propolis Tinktur wird in vielen Situationen eingesetzt.

 
Propolis Tropfen Wirkung: Die innerliche Anwendung von Propolis als Tinktur eignet sich bei vielen Arten von Infektionen, speziell jedoch bei Herpes, Entzündungen im Hals-Nasen-Ohrenbereich, Erkältungen und Grippe. Ein erstaunlicher Helfer bei der Vorbeugung aller Krankheiten und ein bewährter Energielieferant.


Propolis Tinktur Anwendung: Bei innerer Anwendung können Sie mit ein paar Tropfen pro Morgen in einem Glas Wasser Ihr Immunsystem stärken (10-tägige Anwendung empfohlen). Bei äußerer Anwendung erleichtert es die Heilung und behandelt beispielsweise Fieberblasen.

Pflanzenkohle hat die physikalische Eigenschaft, bis zum 100-fachen ihres Eigenvolumens an umgebenden Gasen aufzunehmen. Propolis ist schmerzstillend (schmerzlindernd), antiseptisch (beseitigt Viren) und heilend (repariert die Darmwand).


Kohle Propolis Anwendung: 1-2 Tabletten vor den Mahlzeiten.

Propolis Anti-Allergie-Spray ist die Kombination aus Propolis, Wegerichhonig, Augentrost, Thymian und Majoran. Natürliche Inhaltsstoffe zur Vorbeugung oder sobald die ersten Allergieanzeichen auftreten.


Propolis Anti-Allergie-Spray Anwendung: Jeden Tag zweimal unter die Zunge sprühen und 2 Minuten vor dem Schlucken aufbewahren.

Das Propolis-Gel wird aus edlen Materialien unserer Bienenhäuser hergestellt. 100% natürlich und reich an Propolis, Honig und Securidaca.

Unser Bio Propolis Honig Shampoo – sanft und natürlich – speziell für empfindliche Kopfhaut mit Antischuppenwirkung.

Apitherapie Produkte

Mehr von unseren Propolis-Produkten (Apitherapie Produkten) finden Sie hier.

Gelee Royale

Kaviar aus dem Bienenstock! Gelée Royale wird zwischen dem 6. und 10. Lebenstag von Bienen abgesondert und soll alle Larven in den ersten drei Lebenstagen ernähren. Ausschließlich die Königin ernährt sich während ihres gesamten Lebens von dem Gelee Royale. Dank dieses unglaublichen Futters lebt die Bienenkönigin 4 bis 7 Jahre, was 50-mal länger ist als andere Bienen.

Gelée Royale ist seit der Antike für seine essentiellen Nährstoffe und für seine vielen wohltuenden Wirkungen bekannt. Es ist ein echtes Stimulans- und Stärkungsmittel für das Immunsystem. Es beugt degenerativen Erkrankungen vor, behandelt Verdauungsstörungen und hat eine reinigende Wirkung auf den Magen.

Tugenden: Eine Anwendung bei jeder Jahreszeit ist ideal. Gelée Royale stärkt das Immunsystem, wirkt antikrebserregend und ist eine perfekte Unterstützung bei der Genesung von Krankheiten oder Müdigkeit. In der traditionellen chinesischen Medizin wird Gelée Royale als bewährtes Anti-Stress-Mittel, zur Behandlung von Arthritis, Bluthochdruck, Steigerung der Lebenszeit und sexueller Vitalität eingesetzt.

Verschiedene Nährstoffe sowie Vitamine wie 10HDA stimulieren das Immunsystem, reduzieren Stress, Müdigkeit und helfen, Energie und Vitalität wiederzugewinnen.


Gelée Royale Anwendung: Unser Gelée Royale ist frisch und wird mit einem Minidosislöffel geliefert. Ein 10-Gramm-Glas entspricht einer Behandlung von 3 bis 4 Wochen. Nehmen Sie jeden Morgen einen Minidosislöffel auf nüchternen Magen und unter der Zunge ein.

Apitherapie_Bienenstock

Der Pollen der Bienen

Der tägliche Verzehr von trockenem Pollen hilft dem Körper, richtig zu starten. Insbesondere aktiviert er alles, was mit dem organischen System zu tun hat, da Pollen eine Fülle von lebenswichtigen Elementen enthalten. Pollen sind sehr reich an Laktofermenten und stärken die Darmflora erheblich. Die Darmflora wird oft als erste natürliche Barriere gegen bakteriologische und mikrobielle Anfälle bezeichnet.


Pollen stimulieren den Darm. Der Konsum von Pollen wird für Menschen mit Morbus Crohn empfohlen. Dank seines natürlichen Reichtums an Vitamin B1 hilft die regelmäßige Einnahme von Pollen, eine geistige und mentale Müdigkeit zu überwinden und Ihren Körper wiederzubeleben. Aufgrund ihrer starken antioxidativen Kraft helfen Pollen dem Körper, das Nervensystem zu regulieren und werden bei wiederholten Angstzuständen oder leichten Depressionen dringend empfohlen.

Unser Bio-Blütenpollen kommt aus den Tessiner Bienenstöcken (Schweiz). Ideal zum Frühstück mit einem Bircher Müsli oder Joghurt. 100% natürlicher Regulator der Verdauungsflora.


Bio-Blütenpollen Anwendungshinweise: Zur Heilung mit einer Rate von 2 Teelöffeln pro Tag (ca. 4 g).

Pollen-Bienen

Bienengift

Bienengift ist das Gift der Honigbienen. Es ist eine komplexe Mischung verschiedener Proteine und Sekrete. Ein Bienenstich ruft eine Entzündung und eine mehr oder weniger starke Schwellung hervor, aber auch über vielfältige biologische Heilwirkungen.

 
Es gibt kein anderes Bienenprodukt mit so vielfältigen biologischen Wirkungen. Bienengift ist auch Bienenprodukt, welches in der medizinischen Forschung am weitaus intensivsten erforscht ist.

 
Natürliches Bienengift wirkt kühlend auf Haut und Gesichtszüge und macht sich sofort wohltuend bemerkbar. Das Gift erzeugt eine Art Minitrauma auf der Haut, deren Zellen regeneriert und erneut zerkleinert werden. Mikroalgen und Blütenextrakte stärken die Geschmeidigkeit der Haut und straffen sie. Gleichzeitig unterstützen frische Pflanzenzellen die Anreicherung von Kollagen und wirken antioxidativ und schützend.

REGENESSENCE® Serum mit Bienengift und fermentiertem Honig aus der Schweiz. Dieses Produkt stammt von endemischen schwarzen Bienen und beinhaltet Algen- und Pflanzenextrakte. Finden Sie heraus, wie es auf der Haut funktioniert. Verwendung: Tag und Nacht. Eine Exklusivität von Ruche & Flore.


Bienengift Serum/Bee Venom Cream Anwendungshinweise:
Tragen Sie morgens und abends nach der Reinigung der Haut eine dünne Schicht auf. Tupfen Sie die Haut eine halbe Minute lang ab und lassen Sie das Produkt dann mindestens zwei bis drei Minuten einwirken, wenn Sie Make-up auftragen möchten. Alternativ können Sie die mit Bienengift Serum behandelte Haut Tag und Nacht frei lassen.

Bienengift Serum

Stocklufttherapie

Bienen halten ihren Bienenstock immer sauber. Die Luft im Bienenstock riecht angenehm nach Propolis, Pollen und Honig (Apitherapie Produkte). Für Asthma könnte das Einatmen der Bienen-Stockluft lindernde Wirkung haben. Einzelne Berichte sind euphorisch, jedoch ist die Datenlage hier so dünn, dass man keine generelle therapeutische Aussage treffen kann.

Wollen Sie mehr über Bienenprodukte und Honig mit Propolis 

 erfahren?

Wir verwenden auf unserer Webseite verschiedene Techniken, um dir ein optimales Erlebnis bieten zu können. Dazu gehören Datenverarbeitungen sowie weitere Techniken, die für die Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Weitere Informationen findest du in unseren AGB.
Wir verwenden auf unserer Webseite verschiedene Techniken, um dir ein optimales Erlebnis bieten zu können. Dazu gehören Datenverarbeitungen sowie weitere Techniken, die für die Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Weitere Informationen findest du in unseren AGB.